Unsere »Schülerinsel«

Wir bieten unseren Schülern* Hilfe, Beratung und Begleitung in Ausnahme- und Krisensituationen während der Schulzeit und am Nachmittag.

Übergeordnetes Ziel des Projekts ist die Erziehung zu eigenverantwortlichem Denken und Handeln und zu einem respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander. Darüber hinaus sind die Mitarbeiter* der »Schülerinsel« Ansprechpartner für Eltern und Familien im Bereich Prävention, Integration, Krisenintervention und Mediation, sowie bei schulischen und häuslichen Fragen.


Angebote der Schülerinsel

•  Kooperation mit dem Lehrerkollegium, den Internatsbetreuern/innen und der Schulleitung  
•  Mediation für dir Schüler* und das pädagogische Personal unserer Schule
•  Krisenintervention
•  Prävention
•  Soziale Trainings
•  Beratungsgespräche (Einzel- und Gruppengespräche)
•  Elternarbeit
•  Feste Beratungsabende für interessierte Eltern u.a. zu den Themen:
    konstruktiver Umgang mit Medien, Sucht, Pubertät
•  Doppelsteckung (Lehrer + Pädagoge) in Unterrichtsfächern mit praxisorientiertem Schwerpunkt
   und in der Klassenleitung von Oberschulklassen


Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder sich über unsere Arbeit informieren wollen, können Sie uns anrufen oder eine E-Mail schreiben. Beratungsgespräche finden nach Vereinbarung statt.

Schülerinsel 
In der Seeschule Rangsdorf
Turnhallengebäude, 1. OG
Telefon: 033708 / 44947

Michael Wenzel,
Erzieher; Krisen-, Konflikt- und Gewaltberater
E-Mail: wenzel[et]seeschule.de

*Die auf dieser Seite dominierenden männlichen Personenbezeichnungen dienen nur der besseren Lesbarkeit und gelten für beide Geschlechter!