DIE ONLINE-SCHÜLERZEITUNG
DER SEESCHULE RANGSDORF: Nr.03

UNABHÄNGIG · VERANTWORTLICH · HOCHWERTIG


Viel Spaß mit der kompletten dritten Ausgabe eurer Seebild!


Was macht eigentlich die Outdoor-AG? - Ein Interview

Wie heißt der Outdoor-AG-Lehrer?

Herr Gilischewski

Wie alt sind Sie?

Er ist 53 Jahre alt.

Welche Berufe haben sie davor gemacht?

Feuerwehrmann, Taucher und Ausbilder bei der Bunderwehr für Feuerwehrmänner, ...

Wie viele Schüler sind in der Outdoor-AG-Gruppe?

Es sind 15 Schüler in der Outdoor-AG-Gruppe.

Was ist das Thema im Moment bei der Outdoor AG?

Das Aktuelle Thema ist Bogenschießen.

Wie kamen sie auf die Idee, die AG zu machen?

Ich wurde von Frau Künnecke angesprochen.

Ich habe noch ein paar andere Work-Shops zu laufen.

Was wollen sie demnächst machen in der Outdoor AG?

Wir wollen im Wald was machen! (Keine genaueren Infos!)

 

Daniel Stein 9o, Tara Baumert 9G


Astronomie

Warum gibt es an der Seeschule keine Astronomie?

Die Frage ist erst mal, was ist Astronomie? 

Die Astronomie ist eine Naturwissenschaft. Sie beschäftigt sich mit allen Objekten des Weltalls (Monde, Planeten, Sterne, Kometen, Planetoiden) ihrem Aufbau und ihren Eigenschaften, ihren Bewegungen und Entwicklungen. 

Warum gibt es an der Seeschule keine Astronomie?

Astronomie hat es bis jetzt noch nicht in den Rahmenlehrplan im Land Brandenburg geschafft. Außerdem bräuchte man einen Lehrer, der so etwas wenigstens als Hobby macht. Und das Equipment ist sehr teuer.

Luzie 9G und Leon 8G

Liebe Lehrer, schreibt uns unter seebild@seeschule.de, wenn Ihr Lust habt, eine Astronomie-AG anzubieten!Einige Schüler haben Lust darauf.

Euer Schülerzeitungsteam


TRÄUME

Was sind Träume?
Ein Traum ist die Widerspiegelung von Gefühlen und charakteristischen Eigenschaften. Außerdem werden in einem Traum Ereignisse der letzten Tage verarbeitet.

Der Traumfänger
Der Traumfänger ist ein Kultobjekt der indianischen Kultur, welches die guten Träume durchlassen soll aber die schlechten aufhält, damit man gut ausschlafen kann.

Was ist Traumdeutung?
Traumdeutung bzw. Oneirologie bezeichnet die Aufgabe, bei der jemand deine Träume erklärt. D.h. das was du geträumt hast, kann dieser jemand so verstehen, dass es einen Sinn macht.

Luzide Träume
Ein luzider Traum auch genannt Klartraum ist etwas, wo sich der Schlafende dessen bewusst ist, was er träumt und dass er träumt, d.h. er kann entscheiden, was er im Traum macht.

Persönliche Meinung
Meine Meinung ist, dass Träume manchmal nützlich sind, aber manchmal halt nicht.

Leon Marschner, 8G unterstützt durch Luzie Gierke, 9G


---

Schreibt uns an seebild@seeschule.de Eure verrücktesten Träume.
Wenn Sie FSK 12 sind, dann veröffentlichen wir sie.
Euer Schülerzeitungsteam


10 Fakten über… Herrn Kriegs

Unser Schulleiter des Gymnasiums

  1. Sein Vorname ist Michael.
  2. Er hat 2 Kinder, die Nina & Tobias heißen.
  3. Herr Kriegs ist 1,94m groß.
  4. Er hat auch einen Hund, der Paula heißt.
  5. Sein peinlichstes Erlebnis war, als er nach einer Party in das falsche Zelt gegangen ist.
  6. Er hat Whatsapp aber keine anderen Social Media Seiten.
  7. Er mag Rock´n Roll, alte Autos & Motoräder.
  8. Seine Lieblingsfächer sind Geographie & Sport.
  9. Seine Wünsche sind: gesund bleiben & mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben (z.B. Freunde, Familie & Hobbys)
  10. FunFacts: 

    Er ist einmal ohne Führerschein Auto gefahren, als er 16 war. Er mag alle seine Schüler.

Merle Kühn 10o, Bettina Kagelmacher 9o


„Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“ – aus der Segel–AG geplaudert

Also ich fand die Segel-AG von Anfang an sehr gut und lustig. Der einzige Nachteil daran ist, dass man nur im Sommer segeln kann, d.h. im Winter werden die Boote aufgerüstet, um im Sommer wieder segeln zu können. Ich bin erst seit diesem Jahr dabei und bis jetzt ist es sehr gut. Herr Schmidt ist ein guter Lehrer, wir haben viel Spaß und die Mitsegler sind immer freundlich. Wir segeln immer mit einem Piraten und einer Ixylon. Das sind die Typenbezeichnungen der Boote. Wir lernen nicht nur Segeln, sondern auch Knoten und alles was zum Segeln dazu gehört. Da Herr Schmidt alle Scheine hat, die mit dem Segeln zu tun haben, kann er uns sehr gut anlernen.

 

Joshua Weber (8o) unterstützt von Tim Raschemann (9o)


Die U18 Wahlen am 21.09.2017

  1. Die Juniorwahl ist ein Projekt zur politischen Bildung.
  2. Die Juniorwahlen sind dazu da, Jugendliche politisch zu begeistern und ihnen klar zu machen, dass man wählen sollte, um seine Meinung zu äußern.
  3. Man macht 4-8 Unterrichtsstunden zum Thema Wahlen und Demokratie.

    (mehr dazu www.juniorwahl.de)

 

Ein Interview mit Tim Raschemann , 9o
Leiter U18-Wahlen an der Seeoberschule

Raphael (Reporter): Wie seid ihr auf die Idee gekommen, die U18 Wahlen zu organisieren?
Tim: Frau Langwest, unsere Klassenlehrerin, hatte uns davon erzählt, außerdem hatten wir dieses Jahr das Fach „Politische Bildung“ bekommen, also passt das ziemlich gut. Wir haben uns dann kurz in der Klasse beraten, wir alle fanden diese Idee ziemlich gut und dann haben wir uns angemeldet.

Findest du Politik wichtig?
Ja! Es ist bloß schade, dass wir noch nicht richtig wählen dürfen – also dass unsere Stimme ungültig ist.

Wie war der Ablauf von der Anmeldung bis zur Wahl?
Am Anfang mussten wir Plakate zu den verschiedenen großen Parteien machen. Dann am „Wahltag“ mussten wir alles aufbauen – so wie bei einer richtigen Wahl halt – also die Wahlurne, Wahlkabine, etc. Man musste in eine Wahlkabine gehen, dort musste man dann den Stimmzettel ausfüllen und wenn man dann fertig war, den Stimmzettel in die Wahlurne werfen. Als wir alle fertig waren, haben wir die Zettel am Computer ausgewertet.

Bringen die U18 Wahlen etwas?
Ja, man bekommt so einen kleinen Einblick, wie die richtigen bzw. Ü18 Wahlen ablaufen.

Raphael Bernstein und Kurannieh Ceylan, 8G


WIR FRAGEN EUCH...

Soll Han Solo einen eigenen Film bekommen?

 

Wer ist eigentlich Han Solo?

Han Solo ist ein Star Wars-Charakter. Anfangs ist er ein Schmuggler später ein Anhänger der Rebellion. Sein bester Freund ist Chewbacca (ein Wookiee) und Luck Skywalker.

Ich sage ja zu Han Solo´s eigenem Film, er ist schon lange in Star Wars und wir wissen kaum etwas von ihm.

Schreibt uns Eure Meinung dazu unter seebild@seeschule.de.

 

Florian Anders, 7o

 


*Die auf dieser Seite dominierenden männlichen Personenbezeichnungen dienen nur der besseren Lesbarkeit und gelten für beide Geschlechter!