Der Schulgarten

Seit einigen Jahren befindet sich an unserer Schule ein Schulgarten mit kleinem Lagerfeuerplatz zwischen dem Aerogebäude und Fußballplatz. Der Garten wurde an sich von Frau Fahsing angelegt. Vor ungefähr 3 bis 4 Jahren hatte Herr Born mit der jetzigen 12ten Klasse an einem Samstag den Schulgarten gejätet. Danach wurde jahrelang nichts gemacht. Jetzt vor Kurzem wurde von der 7o und Frau Neumann der Garten neu errichtet. Vorne ist ein Blumenbeet und hinten ein Gemüsebeet.
Im Gemüsegarten sind Kürbisse, Gurken,Tomaten und mexikanische Minigurken. Blumenarten: Rosen, Staudenpflanzen, Apfelbaum. Das Gerüst wurde vor zwei Jahren von anderen Schülern erstellt. Rindenmulch soll überall verteilt werden zur Schönheit. Dafür haben sie ein paar Wochen gebraucht.
Nächstes Jahr soll es eine richtige Arbeitsgemeinschaft werden. Das Gemüse soll im Herbst geerntet und verkauft werden. Bei den meisten Schülern hat der Schulgarten einen positiven Eindruck hinterlassen, allerdings fänden die Schüler der 7o es besser, einen Zaun um den Schulgarten herum zu bauen da sie mitgekriegt haben, dass andere Schüler es für nötig halten, ihn kaputt zu machen.

*Die auf dieser Seite dominierenden männlichen Personenbezeichnungen dienen nur der besseren Lesbarkeit und gelten für beide Geschlechter!