Ausflug zu P&C

Ein Großteil der Klasse 8  der Seeoberschule machte im Rahmen des WAT-Unterrichts einen Ausflug in die Firma Peek & Cloppenburg (Berlin am Tauentzien) 
 
Es waren viele interessierte Schüler und Schülerinnen dabei. Der Tag begann mit einer aufregenden Hausführung. Wir schauten uns alles gründlich an und konnten sogar einen Blick hinter die Kulissen werfen. Es war sehr spannend, zu sehen, wie die Ware vom Liefern bis zum Kleiderbügel in den Verkauf kommt. Unter anderem konnten wir uns die Schneiderei von P&C anschauen, das Lager und auch viele verschiedene Abteilungen.

Dann war die so genannte »Haus- Rallye«  dran: Jeder Schüler und  jede Schülerin bekam einen Laufzettel mit Aufgaben, die abzuarbeiten waren. Die Aufgaben bezogen sich rein auf das Thema P&C und vielen uns nach dem Hausrundgang recht leicht. Bei Fragen, die wir selbst nicht beantworten konnten, halfen uns Verkäuferinnen aus dem Haus. Anschließend haben wir noch erfahren, welche Ausbildungsberufe es bei Peek & Cloppenburg gibt und dass man ein Schülerpraktikum in allen Häusern Berlins absolvieren kann.
Das P&C Team war sehr nett und alle hatten viel Spaß an dem Tag.

Text: Luisa Maltz, Klasse 8O

*Die auf dieser Seite dominierenden männlichen Personenbezeichnungen dienen nur der besseren Lesbarkeit und gelten für beide Geschlechter!