Abenteuer Seeschule

Am 4. Juli, 17.und 24. September sowie am 1. Oktober 2014 stürzten sich die Schüler der 5. und 6. Klassen der Grundschule Großmachnow und der Grundschule Rangsdorf voll Freude in das »Abenteuer Seeschule«. Die Leitungsmitglieder der Seeschule Rangsdorf hatten sich für diesen Tag ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht.

Angebote wie
•  »Sportunterricht mal anders! – Erlebnis, Wagnis, Abenteuer…«,
•  »Können Schafe reden?«,
•  »Der See ruft« oder
•  »Was kracht und knallt im Chemieraum?«
zogen die Grundschüler in ihren Bann.

Nicht nur das etwa 16 ha große Gelände wurde durch die Grundschüler erforscht, sondern auch der Rangsdorfer See mit dem Kanu erobert. 
Im Vordergrund dieses Tages stand das gemeinsame Erleben und Entdecken. Vor dem Mittagessen konnten die Kids im Schulgarten naschen. Sie waren überrascht, was man alles essen kann.

[Bitte klicken Sie in die Bilder um sie größer zu betrachten]

Sichtlich begeistert bastelten die Klassen am Ende des gemeinsamen Tages für ihren Klassenraum Plakate, auf denen ihre Erlebnisse fotografisch festgehalten wurden.

Wir danken den Grundschulen für ihren Besuch. Ganz besonders begeistert hat uns das Feedback der Klasse 6a aus Rangsdorf mit ihren herzlichen Briefen und Zeichnungen. Zum nächsten Tag der offenen Tür am 17.01.15 können Fotos dieser Exkursionstage und einige der Briefe in einer kleinen Ausstellung in der Seeschule bewundert werden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Text: Silke Neumann

*Die auf dieser Seite dominierenden männlichen Personenbezeichnungen dienen nur der besseren Lesbarkeit und gelten für beide Geschlechter!